VERTRAGSRECHT

In Deutschland gilt der Grundsatz der Vertragsfreiheit. Grundsätzlich kann in einem Vertrag alles geregelt und festgehalten werden, was die jeweiligen Beteiligten wünschen.

Es kann mündlich wie schriftlich eine vertragliche Bindung mit gegenseitigen Verpflichtungen stattfinden. Bestimmte Verträge können aufgrund gesetzlicher Regelungen zwingend nur in schriftlicher oder sogar notarieller Form erfolgen. Ob und mit welchen individuellen Inhalten ein Vertrag geschlossen ist, oder ob Teile davon unwirksam sind, können wir für Sie überprüfen. Ob ein Widerrufs- oder Kündigungsrecht mit oder ohne Fristen besteht, oder ob gar ein ganzer Vertrag aufgrund schwerwiegender Mängel ungültig ist, kann für Sie von entscheidender Bedeutung sein.

Unser Ziel ist die Durchsetzung Ihrer Vorstellungen und Belange.

Für Sie kann eine außergerichtliche Konfliktlösung in den vertraglichen Zusammenhängen in Frage kommen oder eine schnelle gerichtliche Durchsetzung Ihrer Ansprüche. Welche Strategie angebracht ist und zum gewünschten Ziel führt, hängt vom Einzelfall ab und erfolgt in Übereinstimmung mit Ihnen.

 

 

Folgende Leistungen bieten wir Ihnen im Bereich Vertragsrecht an:

 

  • Neugestaltung von Verträgen

  • Prüfung der Rechtmäßigkeit von
    Verträgen

  • Beratung bei vertraglichen Pflichtver-
    letzungen und sonstiger
    Vertragsmängel


  • Geltendmachung und Durchsetzung
    Ihrer Ansprüche in jedem Verfahrens-
    stadium
    außergerichtlich - gerichtliches
    Verfahren - Zwangsvollstreckung

 

Sie finden in unserer Kanzlei erfahrene und kompetente Rechtsanwälte, die eine Ersteinschätzung, eine weitere Beratung oder Vertretung in allen Verfahrensstadien übernehmen.

 

Landshuter Straße 16, 84137 Vilsbiburg, Deutschland
Telefon:  08741  929 843
Telefax:  08741  929 847
kontakt@kanzlei-schuhart.de